Stellenbörse für KurzentschlosseneStellenbörse für Kurzentschlossene

In unserer Stellenbörse für Kurzentschlossene findest Du Stellen die aktuell offen und zum nächst möglichen Zeitpunkt zu besetzen sind. Wenn Du Interesse oder Fragen zu einem Stellenangebot hast, melde Dich direkt bei der zuständigen Kollegin oder dem zuständigen Kollegen.

Jenseits dieser Ausschreibungen gibt es aber immer auch weitere aktuell unbesetzte, oder zu einem späteren Zeitpunkt frei werdende Stellen. Melde dich gerne bei uns unter 0221 / 93190 -70, oder über unser  ►Bewerbungsformular.

"Schule für Kranke" in Holweide

Stellenbeschreibung

Stellenkennziffer: 0800385/002

Die Schule befindet sich hinter dem Klinikum Holweide in direkter Nähe zur Kinder-und Jugendpsychiatrie Köln-Holweide. Sie ist eine „Schule für Kranke“. Alle schulpflichtigen Patientinnen und Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie werden an der Schule unterrichtet, unabhängig davon, ob sie sonst eine Grundschule, eine Förderschule oder eine weiterführende Schule besuchen. Es wird in der Regel versucht, den Unterricht der eigentlichen Schule fortzuführen, das bedeutet, dass in der Klasse 1 Erstleseunterricht stattfindet und in der Q2 zum Beispiel klassische Dramen analysiert werden. Der Unterricht der ca. 60-70 SchülerInnen wird von 13 LehrerInnen in jahrgangsübergreifenden Klassen mit 6-13 SchülerInnen organisiert. Je nach Krankheitsbild bieten wir auch Einzel- oder Kleingruppenförderung an. Die Unterrichtszeiten und -inhalte werden den individuellen Bedürfnissen und krankheitsbedingten Einschränkungen angepasst.


Der Aufgabenbereich:

Der Einsatz des Freiwilligendienstleistenden gliedert sich in zwei Bereiche. Im Vormittagsbereich (8:00 – 12:30 Uhr)  besteht die Aufgabe in der Unterstützung der LehrerInnen im Unterricht oder bei besonderen Aktivitäten und Projekten. In der Regel gilt es, die SchülerInnen der Primarstufe während des Unterrichts zu unterstützen und die Hofpause zu begleiten.
Im Anschluss ist die Mitarbeit im Sekretariat bei den Routineaufgaben (Aktenführung etc.) und die Unterstützung im Förderunterricht vorgesehen. Die Arbeitszeit ist an den Unterrichtstagen von 8:00 – 15:00 Uhr.


Unsere Erwartungen: 

Erwartet wird eine hohe Bereitschaft, auch SchülerInnen mit psychiatrischen Störungen, auffälligem Sozialverhalten oder schwierigen Lebenssituationen aktiv und einfühlsam im kulturtechnischen und sozialen Lernen zu unterstützen. Zudem ist ein genaues und zuverlässiges Arbeiten in den Bürotätigkeiten notwendig. PC-Grundkenntnisse in Office- Programmen sind erwünscht.

BewerberInnen werden zu einer Hospitation und einem Kennenlerngespräch in der Schule eingeladen.

Wir freuen uns auf auf Ihre Bewerbung.

Kontakt

Arbeitgeber
DRK Freiwilligendienste Köln
Ort
Köln
Ansprechpartner:
Tobias Wenzlawski
0221 93190-64
E-Mail:
fsj18@drk-koeln.de
Veröffentlicht am:
18.05.2020

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben